Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Diese habe ich für mich selbst gemacht, weil ich keine Löcher in mein Kleid wollte durch die Anstecknadeln.

Der Schriftzug passt genau auf meine Stirn, die Bänder kann ich lose runter hängen lassen oder auch in meine Haare flechten. Als Alternative könnte ich die Schärpe auch als Gürtel tragen.

Die Komplett Naht auf der innen Seite der Schärpe ist mit einem Kreuzstich überdeckt, zum Teil kann man diese hier auch sehen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mein Werk der vergangenen Woche. Eine Schärpe für die Tailje, als Ziergürtel für Kleider, Hemden oder was einem sonst gefällt.

Das Blumen Ornament weißt jeweils zwei Blumen auf in Unterschiedlichen Farben. Wobei die gleich Gerichteten jeweils die selben Farben haben.

Maße der Schärpe:
150 cm x 6 cm

Maße eines Ornaments:
13,5 cm x 5 cm

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Diese ist eher Schlicht, ohne große Stickerei. Nur die Nähte sind außen mit braunem Perlgarn verborgen. Die Schärpe besteht aus hellbraunen und dunkel braunen Leinen, so genäht das sie je nach Lust und Laune gewendet werden kann.

Der rote aus Luftmaschen bestehende Faden wird durch jeweils 5 mit Hand genähte Knopflöcher gezogen.

Genäht habe ich mir die Schärpe für ein Kleid.

Maße:
72 cm x 16 cm